News

09 Jun

Spielbericht Team Aargau U21 - FC Dietikon vom 09.06.2018

Unglückliche Niederlage zum Schluss

Das junge U21 Team, mit sechs U18 Spieler in der Anfangsformation, zeigte jedoch ein starkes Spiel.

Einsatz und Mentalität stimmte, leider wurden einige gute Torchancen nicht genutzt.

Besser machte es Dietikon, das siegbringende Tor markierte ex Super League Spieler Paiva kurz nach seiner Einwechslung in der 75. Minute.

Schade, das junge Team hätte zum Abschluss mit dieser Leistung Punkte verdient gehabt, leider geht die Saison des Team Aargau damit mit einer Niederlage zu Ende.

Zurück