FC Basel - Team Aargau U16

Verdiente Niederlage

 

Gegen die favorisierten Basler hatte sich das Team Aargau im zweiten Saisonspiel einiges vorgenommen. In den ersten Minuten ergaben sich auch zwei gute Einschussmöglichkeiten, die leider wieder mal nicht genutzt wurden. Danach entwickelte sich ein sehr einseitiges Spiel zu Gunsten der Basler. Das Vorhaben, durch gutes Verhalten gegen den Ball den Spielaufbau des Gegners zu stören, klappte überhaupt nicht. In allen Mannschaftsteilen kam man in vielen Situationen die entscheidenden Schritte zu spät, so dass sich die Basler viele Torchancen herausspielen konnten und es mit einem verdienten 0:3 Rückstand in die Pause ging.

 

Nach einer entsprechenden Halbzeitansprache und diversen Wechseln konnte in der zweiten Halbzeit das Spiel ausgeglichener gestaltet werden. Der Gegner liess aufgrund der deutlichen Führung etwas nach, aber trotzdem war unserem Team anzumerken, dass es jetzt präsenter auf dem Platz stand. Zwar mussten wir im zweiten Abschnitt noch zwei weitere Tore hinnehmen, hatten jedoch in der Schlussviertelstunde mehrere sehr gute Chancen den Ehrentreffer oder sogar noch weitere Treffer zu erzielen. Leider verhinderte unsere aktuelle Abschlussschwäche die Ergebniskorrektur. So blieb es am Ende bei einer verdienten Niederlage.

 

26.08.2017  FC Basel - Team Aargau U16 5:0

Zurück