FC Blue Stars ZH - Team Aargau U21

Zwei Tore von Stürmer Varol Tasar reichen für den ersten Sieg

 

Das Heimteam kam in der ersten Hälfte mit mehr Spielanteilen zu nennenswerten Möglichkeiten, in der 21. Minute köpfelte Fiala nach einem gut ausgeführten Freistoss zum verdienten 0:1. Die gewohnt starken Aussenläufer rollten meist mit diversen Angriffswellen auf unser Tor zu. Das Team Aargau agierte in der ersten Halbzeit zu ideen- und harmlos.

 

Zur zweiten Hälfte wusste man auf Seiten des Team Aargau, dass an diesem Abend etwas mehr drinliegen musste. Jedoch hatte sich das Heimteam einiges vorgenommen und war auch in der zweiten Hälfte in der Lage Torchancen zu kreieren. Das Team Aargau behielt in der zweiten Halbzeit die Oberhand und war die klar spielbestimmende Mannschaft. In der 57. und 60. Minute gelangen Varol Tasar zwei sehenswerte Tore die schlussendlich zum verdienten Sieg führten. Die Stimmung in der Mannschaft ist sehr gut und man freut sich bereits auf das nächste Heimspiel gegen Biberist.

 

19.08.2017  FC Blue Stars ZH - Team Aargau U21 1:2

Zurück