FC Dulliken - Team Aargau U21

Niederlage der U21 in Dulliken

 

Sonntagnachmittag, bei rund 200 Zuschauern und sonnigen 26 Grad hat uns der Abstiegskandidat FC Dulliken geschlagen. In der ersten Halbzeit waren wir klar überlegen und hatten unsere Chancen. Wir waren lange in Ballbesitz in der gegnerischen Hälfte. Nachdem wir unsere Torchancen nicht auswerten konnten, haben die Gegner sehr viele Kontermöglichkeiten gehabt. Mit schnellen Spielern vorne gelang dem Gegner aus dem Nichts das 1:0. Wir waren optimistisch und nahmen uns vor, noch schneller den Ball zirkulieren zu lassen. Die Defensivleistung in der zweiten Halbzeit war jedoch schwach, so gelang dem Gegner in der Schlussphase noch ein weiteres Tor zum 2:0 Endstand. Trotz Druck nach vorne unsererseits konnten wir kein Tor erzielen.

 

Fazit: Das Spiel gegen den abstiegsbedrohten FC Dulliken war bisher die schlechteste Leistung in der Rückrunde.

 

22.04.2018 – FC Dulliken – Team Aargau U21 (2:0)

Zurück