FC St. Gallen - Team Aargau U16

Drittes Auswärtsspiel – dritte Klatsche!

 

Nach dem ersten Sieg letztes Wochenende fuhren wir voller Selbstvertrauen und mit dem Ziel, wieder etwas Zählbares zu holen, nach St. Gallen. Zu Beginn des Spieles sah es noch so aus, als ob das Vorhaben gelingen könnte. Aber mit zunehmendem Spielverlauf verlor das Team mehr und mehr den Faden und wir lagen bereits zur Pause mit 0:3 in Rückstand.

 

Auch in der zweiten Halbzeit wurde es leider nicht besser und wir mussten aufgrund deutlicher Defizite bezüglich Einstellung und Gedankenschnelligkeit weitere drei Treffer hinnehmen. Hätte Burkard nicht noch einen Penalty gehalten, wäre die Klatsche sogar noch höher ausgefallen. So blieb es bei einem mehr als blamablen 0:6 Endstand.

 

23.09.2017  FC St. Gallen - Team Aargau U16 6:0

Zurück