GC Zürich - Team Aargau U18

U18-Niederlage bei GC Zürich

 

Beim Tabellenführer verlor unsere U18 am vorletzten Spieltag mit 0:3 (0:2). In der ersten halben Stunde liess unsere Mannschaft defensiv wenig zu. GC nutzte unsere wenigen Fehler aber eiskalt aus und traf bei drei guten Torchancen zweimal (18./36.); einmal konnte Nicholas Ammeter stark parieren (24.). Das vermeintliche Anschlusstor von Santiago Brunner wurde wegen einer Abseitsstellung aberkannt (42.).

 

In der zweiten Halbzeit wurde Ersan Hajdaris Grosschance gerade noch zur Ecke geklärt (63.). Man war sehr bemüht und wollte mehr machen, aber GC überzeugte spielerisch und war sehr effizient und erzielte in der 66. Minute einen weiteren Treffer zum 3:0 Endstand.

 

12.05.2018 - GC Zürich - Team Aargau U18 (3:0)

Zurück