Team Aargau U16 - FC St. Gallen/Wil

Unnötige Heimniederlage

 

In einer ausgeglichenen Partie gingen die Gäste durch einen umstrittenen Handelfmeter mit 0:1 in Führung. Defensiv gut stehend, konnten wir jedoch offensiv zu wenig Akzente setzen. Die Auswechslungen in der zweiten Halbzeit brachten frischen Wind in unser Offensivspiel und wir kamen zu einigen sehr guten Torchancen. Leider konnten wir diese jedoch nicht nutzen und blieb es am Ende bei der unnötigen 0:1 Heimniederlage.

 

14.04.2018 – Team Aargau U16 – FC St. Gallen/Will (0:1)

Zurück