Team Aargau U16 - Team Ticino

Unnötige Niederlage zum Saisonauftakt

 

Im ersten Punktspiel der Saison startete unser Team konzentriert und gut organisiert in die Partie. Gegen einen physisch starken Gegner konnten wir uns durch guten Spielaufbau und schöne Passkombination einige Torchancen herausspielen, die aber leider nicht genutzt wurden. Durch einen individuellen Fehler ging das Team Ticino nach einer halben Stunde bei einer Standardsituation unerwartet in Führung. Dieses Gegentor schockte unsere Mannschaft und stellte den Spielverlauf auf den Kopf. Der Gegner nutzte diese Situation eiskalt aus und ging mit einem Sonntagsschuss kurz vor der Pause sogar mit 0:2 in Führung.

 

In der zweiten Halbzeit versuchte unser Team an die Leistung der ersten halben Stunde anzuknüpfen. Gegen die tief stehenden Tessiner mit der Führung im Rücken gelang das aber leider nicht mehr. Es entwickelte sich eine kampfbetonte zweite Halbzeit mit wenigen Einschussmöglichkeiten auf beiden Seiten. So blieb es nach 90 Minuten leider bei der unnötigen Niederlage gegen einen effizienten Gegner vom Team Ticino.

 

19.08.2017  Team Aargau U16 - Team Ticino 0:2

Zurück