Team Aargau U16 - Team Vaud Lausanne

Torloses Unentschieden

 

Im zweiten Heimspiel hatte sich das Team vorgenommen, die ersten Punkte einzufahren. So ging man gegen das Team aus Lausanne auch sehr diszipliniert zu Werke und ermöglichte ihnen im ersten Abschnitt keine Torchance. Leider konnten wir daraus kein Kapital schlagen. Im ersten Abschnitt hatten wir zwar leichte Vorteile, aber die beiden guten Torchancen für unsere Mannschaft fielen erneut der momentanen Abschlussschwäche zum Opfer. So ging es mit einem torlosen Unentschieden in die Pause.

 

Im zweiten Abschnitt änderte sich das Bild zuerst nicht. Wir hatten weiterhin Feldvorteile, die wir aber nicht in Tore umwandeln konnten. Erst gegen Ende der Begegnung, als die Kräfte etwas nachliessen, kam auch unser Gegner zu ein paar Torchancen. Auf unserer Seite hatte Levin Kessler kurz vor Schluss mit einem Pfostenschuss Pech. So blieb es über 90 Minuten bei dem torlosen und gerechten Unentschieden. Auf das erste Spiel ohne Gegentor können wir aufbauen und jetzt gilt es, vorne die Tore zu machen, damit wir demnächst auch den ersten Sieg einfahren können.

 

02.09.2017  Team Aargau U16 - Team Vaud Lausanne 0:0

Zurück